fortsetzung

Mir fällt beim Lesen des Buches auf, dass es an vielen Stellen einen gewissen Unrealismus hat. Muscheln, Wale, Fische und Würmer scheinen gezielt gegen den Menschen vorzugehen. Es ist eine Mischung aus Katastrophenbuch und Fantasieroman. Außerdem muss man sich an vielen Stellen zurückerinnern, was zuvor passierte, da immer ein Standortwechsel stattfindet. Es sind viele Gegebenheiten noch nicht klar, es gibt mysteriöse Würmer und Muscheln. Seltsame Verhaltensweisen von anderen Tieren.

15.1.08 22:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung